"Pialat, Ventilator und Kupferrohre": Tests CPU Kühler Zalman CNPS8700 LED und Thermal V1

"Pialat, Ventilator und Kupferrohre": Tests CPU Kühler Zalman CNPS8700 LED und Thermal V1

2019.06.04 0 Autor Admin

  • Vorwort
  • 1. Zalman CNPS8700 LED: Kompaktheit und Effizienz
  • 2. Thermal V1 (CL-P0401): Stylisch Kühler für Enthusiasten
  • 3. Die technischen Daten und die Kosten für Kühlsysteme
  • 4. Die Testsystem, Prüfverfahren und Kühlsystem zum Vergleich
  • 5. Die Ergebnisse der Prüfung der Wirksamkeit und Kühlen Lärms
  • Abschluss

Vorwort

Es scheint, dass in den Bau von Luftkühlsystem mit Wärmerohren bisher wurden alle erfunden und getestet. Zuvor testeten wir unzählige Turmkühler, die Gestaltung von denen bereits ein Klassiker genannt werden, getestet, um die Wirksamkeit von Kühlsystemen, die nur ein Rohr mit großem Durchmesser verwenden, erfahrene Leistung Kugelstrahler auf den Rohren, und sogar ein paar „Raketen“ Heatpipes nicht gestartet werden (wenn auch noch nur in den Papierkorb). Einfach ausgedrückt, was tat, war nicht, weil „die Röhre“ Kühlsysteme in verschiedenen Preiskategorie in unseren Labors für die ganze Zeit.

Inzwischen Kühlsysteme Hersteller, trotz vorübergehend das Wachstum der Wärmeableitung von modernen Prozessoren zu suspendieren sind nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen zu gehen und weiterhin die Produktion in seiner neuen Kühler entwickeln und zu starten. Allerdings gibt es so bekannte Marken unterschiedlich. Zum Beispiel können alle der Zalman bekannt, ein neues Modell Freigabe CNPS8700 LED , Positionier- es in erster Linie als ein Kühlsystem für eine kompakte und Low-Profile - Gehäusesystem blockiert. Zusätzlich wird gemäß der Pressemitteilung des Herstellers, wird sie in der neuen kühlere Kühleffizienz (einschließlich Blowout okolosoketnogo Raum), sowie geringes Rauschen gespeichert.

Ein weiteres Unternehmen - Thermal - nicht die Frage bitte die Größe seiner neuen Produkte, Kühler zu reduzieren Thermal die V1 und startete in die Schaffung des Kühlsystems für die Übertakter-Ästheten vom Aussehen des Kühlers Empfang nicht weniger zufrieden als die Overclocking durch sie erzielten Ergebnisse. Ich denke , Sie werden mir erlauben , die Beurteilung der ästhetischen Komponente Trends in der heutigen Artikel, den Nutzen zu senken , dies zu jedem von Ihnen zu tun, auch auf den folgenden Bildern wird keine Schwierigkeit sein. Aber aus der Sicht des Übertakter und es muss keine Zalman CNPS8700 LED, noch ignoriert die Thermaltake V1 konnten wir nicht, so jetzt präsentieren Sie ihre detaillierte Bewertung und Prüfung.

1. Zalman CNPS8700 LED: Kompaktheit und Effizienz

Neu von der südkoreanischen Firma kommt Zalman in der bekannten Verpackung des Herstellers. Die Außenschale ist eine Pappschachtel mit Aussparungen an den Vorder- und Rückseiten:

Eine vollständige Liste der Spezifikationen, eine Liste der unterstützten Prozessoren und Plattformen der wichtigsten Features des Kühlers, und vieles mehr aus dem Studium der Fall erlernt werden. Im Inneren ist ein aus Kunststoff Korsett, sicher dem Kühler und gestapelt dem Beipack Verriegelungs, unter denen die folgenden Komponenten enthalten sind:

  • Kunststoffrahmen, den Kühler an der LGA 775 Montage;
  • Schild für die Hauptplatine mit LGA 775;
  • Universal-Montageclip mit abnehmbarer Spitze;
  • Zalman Aufkleber mit dem Logo;
  • Lüftersteuerung FAN MATE 2 und Kabel dazu;
  • doppelseitiges Klebeband der FANEN MATE 2 einzustellen;
  • vier Schrauben für den Rahmen an die LGA 775 befestigt;
  • Thermo Zalman CSL850 (Zinkoxid, 1,2 W / m * K);
  • Anweisungen für die Installation des Kühlers

Wenn Sie an der Zalman CNPS8700 aussehen erste LED verstehen, dass seine Struktur die Struktur der guten alten Zalman CNPS7000 und 7700, in der bewährten als noch nie dagewesene Leistung des Kühlsystems ähnelt. Pialoobraznuyu Heizkörper Form mehr verwirrt mit etwas ziemlich schwierig:

Lesen Sie mehr:   Die GeForce GTX 750 Ti wird ein ordentliches Übertaktungspotenzial haben

Aber es lohnt sich auf der Kühlerseite suchen oder von unten, sobald klar wird, dass wir vor einer ganz anderen kühler als Kupfer „Barren“ fast ein Kilogramm wiegen.

Skelettstruktur des Kühlers sind zwei Kupferwärmerohre mit einem Durchmesser von 6 mm. Sie stammen aus einer Kupferbasis, geschlossenen obere Aluminiumplatte, und sie aufgereiht eine große Anzahl von Kupferrippen hat eine Dicke von nur 0,2 mm:

Beide Rohre werden in zwei Stufen statt, Wärmefluß Verteilung gleichmäßig über den gesamten Bereich der Rippen und an der Unterseite geschlossen ist. Durch den Einsatz moderner Standards kann der Kühler auf ein niedriges Profil zugeordnet werden, weil seine Höhe nur 67 mm und einem Gewicht von weniger als 475 Gramm. An jeder Kante hat den Namen des Herstellers gestempelt.

strukturelle Steifigkeit Kontaktstellen zwischen den Wärmerohren verlötet sind bereitzustellen:

sich an der Unterseite des Rohres angelötet:

Wenn Sie den Lüfter und Montageplatte entfernen, ist es möglich, zu erkennen, dass das Löten zwischen den Rohren ist nicht ganz einheitlich, irgendwo optisch und irgendwo weniger zu sehen ist:

Doch all diese Erbsenzählerei, weil die wichtigsten Orte, um die Rohre kontaktieren diese „Schalen“ und die Kupferbasis wurden gut miteinander verlötet, nicht nur die Gelenke von Rohren.

Die Aluminiumplatte ist mit der Basis verschraubt ist und das Rohr, führt eine Stützfunktion auf die Clip-Befestigung und steht nicht in Kontakt mit den Rohren:

Um ihr die beiden Aluminiumbeine montiert Lüfterrad:

In Zalman CNPS8700 LED montierte Lüfter Größe 110 x 25 mm, das hieß ein herkömmliches Laufrad von 120 mm Ventilator. Fan-Kennzeichnung - ZF1125BTH, und es basiert auf zwei Kugellagern. Die Rotationsgeschwindigkeit wird im Kit Variator FAN MATE 2 im Bereich von 1150 bis 2350 U / min geregelt. Wenn der Ventilator direkt mit der Hauptplatine verbindet (ohne Lüfter MATE 2) Rotationsgeschwindigkeit mit dem maximalen Geräuschpegel von 35,5 dB bis 2550 U / min erhöht.

Die Gleichmäßigkeit der Basis und die Qualität seiner perfekten Politur:

Eine relativ lange Zeit habe ich so nicht eine qualitativ hochwertige Oberfläche der Basis gesehen. Bravo Zalman!

Jetzt über die Kompatibilität und Installation. Zalman CNPS8700 LED kann auf allen modernen Plattformen installiert werden. Motherboard mit Sockel 478 und außerdem Socket A (462), entsprechend der Zalman, bisher nicht enthalten, so dass eine neue Kühler Installation nicht für sie vorgesehen ist. Montieren den Kühler auf der Hauptplatine mit Steckdosen Sockel 754/939/940 und Sockel AM2 hergestellt Clip mit entfernbare Spitze Klemm, die mit dem Kühlerzufuhr enthalten ist, die die Zähne eines Standard-Kunststoffrahmen fangen müssen. Motherboard in diesem Fall nicht aus dem System Fall entfernt werden, was für Intel-Prozessoren mit LGA Socket 775 nicht die Plattform ist.

Doch für die Zalman CPU-Kühler, Installation Prinzip, bei dem müssen Sie zuerst durch die Platte Kunststoff-Rahmen verschrauben, bereits vertraut unsere regelmäßigen Leser, und sollte keine scharfen negativen verursachen:

Vor allem, weil der Rahmen an der Grundplatte angebracht ist, verhindert der Platine Biegen und die Erhöhung der Klemmkraft auf die Basis des Kühlers der CPU Wärmeableiter:

Beachten Sie, dass die Installation solcher Formelemente auf der Rückseite der Rückplatte Motherboard schaffen keine Interferenzen (getestet auf Motherboards ASUS P5B Deluxe, P5K Deluxe und P5N32-E SLI).

Nun, dann setzen wir alle den gleichen Clip und den Eingriff zwischen den Rohren für ihren privornutuyu Kunststoffrahmen.

Wie Sie sehen können, ist der Kühler kompakt und unteren „Rock“ geht nicht über die Grenzen des Kunststoffrahmens. Für potenzielle Käufer, besorgt über die Möglichkeit, vor der Installation des Kühlers auf seinem Brett, gibt der Zalman Dimensionen für jede Plattform auf einem einzigen Schema:

Lesen Sie mehr: Die   Wahl der Online / Offline - Karten für Android-Geräte: Hier Nokia, sowjetischen Militärkarten und Zusammenfassung

Nach diesem Schema wird ein Radius von 61,5 mm von der Mitte der Prozessorelemente soll nicht über 39 mm betragen.

Innerhalb eines Chassis ist Zalman CNPS8700 LED wie folgt:

Vor dem Hintergrund der Tower-Kühler Zalman CNPS8700 LED geradezu Kind. In der Nacht wird der Lüfter erfreut Liebhaber von einem weichen blauen Licht modden.

Der empfohlene Preis für neue Objekte auf der Höhe von US $ 40 bis 50 angegeben.

2. Thermal V1 (CL-P0401): Stylisch Kühler für Enthusiasten

Nächste Neuheit veröffentlicht von Thermal unter dem Motto „Ein stilvoller Kühler für Enthusiasten“ (obwohl, für das, was sie begeistert ist, ist es nicht angegeben). Die Box ist groß, aber der Kühler sowie mit dem Zalman, in verwendet , um zunehmend die offen für einen potenziellen Käufer, und sieht , gibt es etwas:

Die Box ist auch voll umfassende Information, sondern im Inneren einer Kunststoffhülle in der Form eines abgedichteten Kühler und klebt den Umfang geformt ist:

So wird, dass nichts herausfallen, und höchstwahrscheinlich nicht zum Zeitpunkt der Pause zum Beispiel Weiterleitung. An der Unterseite des Gehäuses ist ein kleiner Karton mit Zubehör geliefert:

Es besteht aus zwei Halterungen für LGA 775 und Schrauben, um sie, Klammer für Sockel 754/939/940 / AM2, Anweisungen für die Installation der Kühlvorrichtung und eine Tasche der Wärmeleitpaste.

Schauen Sie sich die Thermaltake V1:

Das ist wirklich wirklich sehr originell. Nichts dergleichen bei den Kühlsystemen wir sicher verwendet werden, für noch nicht gesehen haben.

Kühler Kühler besteht aus zwei fächerförmige Teile (daher offenbar und kühlere Name V1 ging), von denen jeder auf einem Paar von Kupferwärmerohre mit einem Durchmesser von 6 mm aufgehängt ist:

Das heißt, die Wärmerohre in dem Kühlen Design vier haben, nicht zwei, wie Zalman CNPS8700 LED. Die Gesamtzahl der Kanten ist gleich 102 (2 x 51) und ihre Dicke beträgt 0,2 mm. Die Rippen sind in Kontakt mit den Rohren mittels Heißschmelzkleber anstelle von Löten, wie es ideal sein könnte. Als Folge einige der Rippen kann ein wenig Druck auf den Rohren, aber selbst sie hängen nicht frei.

Zwischen einem solchen Art von Strahlerhälften montiert Laufrad 120 mm Lüfter, dessen Durchmesser 110 mm:

Der Luftstrom vom Ventilator kühlt sofort beiden Hälften des Kühlers, ein - Strom für den Einlass und die zweiten - im Blow-out. Auf beiden Seiten Steifigkeit Heizkörper gekoppeltes Paar von Platten zu erhalten, die an dem Enden der Wärmerohre gestellt werden.

Lüfterrad wird auf einem Metallgestell befestigt ist, sondern nur in einer Position:

Das heißt, das Gebläse auf der Luftströmungsrichtung in der entgegengesetzten Richtung zu drehen ist unmöglich, obwohl es schwierig ist, vorzuschlagen, die erforderlich sein kann. Ich soll hier, dass der Lüfter mit der TT-1225A Kennzeichnung (Everflow) in mit drei LEDs von blauem Licht ausgestattet ist.

An der Gebläsedrehzahlsteuerung, konfiguriert in der Form eines kleinen „Prozess“:

Draht kurz und Geschwindigkeit sehr unbequem im Inneren des Systems Fall eingestellt. Trotzdem dank der Geschwindigkeitsregelung, Lüfterdrehzahl kann im Bereich von 1.300 bis 2.000 U / min bei dem maximalen Luftstrom in 86,5 CFM und einen Geräuschpegel von 16 bis 24 dBA (traditionell unterbewertete für Thermal) variiert werden.

Foto Kühler unten:

Rohr an der Basis sowie an der Zalman CNPS8700 LED ordentlich gelötet:

Und die Platte, die zur Fixierung der Lüfter und Kühler Montageplatten als Basis dient, ist sehr ähnlich wie die Richter von Zalman und auch nicht mit den Rohren in Kontakt:

Lesen Sie mehr:   das Toshiba feiert den 25. Jahrestag der NAND-Speicher

Exemplarische Spiegel die Basis an Thermal V1 Polier nicht, jedoch ist die Verarbeitungsqualität sehr hoch:

Flachheit Basis verifizierter Fingerabdruck Thermo auf Glas, auch keine Beschwerden verursacht.

Installation des Kühlers auf der Grundplattform unterstützt. In der Flachbettprozessor Presser K8 Thermal V1 befestigte Klammer, die zwischen den Rohren eingelegt ist, und greift dann in die Zähne des Kunststoffrahmens. Fähigkeit richtige Orientierung innerhalb des Computergehäuses ist in diesem Fall an zwei Positionen und die Anordnung des Kunststoffrahmens auf der Hauptplatine begrenzt.

Im Fall einer Plattform für LGA 775 an die Basis des Kühlers erforderlich ist, die Befestigung mit Kunststoff Latches schrauben, Nägeln:

Nun, dann dent gleichmäßig diagonal diese gleichen Verriegelungen in den Motherboard Löcher. die Presskraft ist in diesem Fall ausreichend effiziente Wärmeübertragung zu sorgen. Der Kühler dreht sich nicht auf dem Wärmeverteiler. Sie können zu jedem der vier möglichen Richtungen in der LGA 775 Thermal V1 gerichtet werden. Wie aus der beschriebenen Installationsprozedur deutlich worden, das Motherboard aus dem System zu entfernen Fall wird nicht in jedem der Fälle hat.

Montiert auf dem Motherboard ist Thermal V1 kompakt und kann kaum Störelemente okolosoketnogo Raum schaffen:

Und hier ist, wie es von Thermal Neuheit innerhalb des Systems Fall aussieht:

Man beachte, dass zwei Foto Kühler auf unterschiedliche Weise installiert: im ersten Fall werden die Wärmerohre, die parallel zu der Rückwand eines Systemeinheit-Gehäuse, ein zweiten senkrecht oder einfach in einer horizontalen Ebene. der Hersteller ist in der Montageanleitung nicht angezeigt, und zwar in welcher Position es notwendig ist, den Kühler zu installieren. Im Prinzip egal, das Wärmerohr Orientierung im Raum nicht, so von Thermal Ingenieuren nicht auf diesem wohnen hat. Wie sich herausstellte, nicht richtig, dass nicht, wie in den Tests wurde keine Unterschiede in der Temperaturregelung auf zwei Arten Kühler Orientierung identifiziert.

Thermaltake V1 empfohlenen Preis wird angegeben, von Zalman CNPS8700 LED davon 40 ~ $ 50 und vergleichbar sein.

Der nächste Schritt haben wir gemeinsam mit Ihnen die technischen Eigenschaften der Kühler.

3. Die technischen Daten und die Kosten für Kühlsysteme

Spezifikationen und empfohlenen Kosten nur diskutiert Kühler sind, um Ihre Aufmerksamkeit in der folgenden Tabelle dargestellt:

Bezeichnung Technische
Eigenschaften
Zalman CNPS8700 LED Thermal V1
(CL-P0401)
Kühle Abmessungen L x W x V
(Fan), mm
120 x 123 x 67
(110 x 25)
147 x 92 x 143
(110 x 25)
Das Material und die Konstruktion des Heizkörpers Kupferkühlkörper,
becherförmigen,
mit zwei Kupferwärmerohren mit einem Durchmesser von 6 mm und einer Kupferbasis


fächerförmige
Kupferkanten an vier
Kupferwärmerohre
6 mm Durchmesser auf
Kupferbasis ,
Dissipation Bereich, cm² ~ 3300 ~ 4300
Lüfterdrehzahl, U / min 1150 ~ 2550 (± 10) 1300 ~ 2000
Geräuschpegel dBA 17,5 ~ 35,5 (± 10) 16 ~ 24
Airflow, CMF n / d 86,5 (max)
Die Art und Anzahl der Lüfterlager 2 / Friction 1 / slide
Zeit zwischen Lüfterfehler, Jahre n / d ~ 5,71
Kann auf CPU-Sockel installiert werden Die 775 LGA, Socket
754/939/940,
Sockel AM2
Die 775 LGA, Socket
754/939/940,
Sockel AM2
Gesamtgewicht des Kühlers, gram 475 637
zusätzlich Drehzahlregler
Lüfter
FAN MATE 2 Thermo
Zalman
Drehzahlregelung
der
Lüfterdrehthermo Simore in
komplett
Empfohlene Kosten, US-Dollar 40 ~ 50

Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky