China berichtete über die Entwicklung einer nationalen 22-nm-Prozesstechnologie

China berichtete über die Entwicklung einer nationalen 22-nm-Prozesstechnologie

2019.06.04 0 Autor Admin

Chinesische Zeitung „Prawda“ - Xinhua (Xinhua) - veröffentlichte den Gewinner Bericht über die Entwicklung des chinesischen nationalen MOSFET-Transistors mit einer Gatelänge von 22 nm. Für ein Land , deren technologischen Fähigkeiten hatten kaum zu entfalten begonnen - es ist mehr als eine bedeutende Leistung. Besondere Details in der Anmerkung Nr. Eigentlich ist das Massenpublikum der zentralen Parteipublikationen Chinas wenig zu verstehen , das Datenblatt der Entwicklung. Sie erklärte nur , dass der Prozess der Arbeit in diesem Bereich im Jahr 2009 die Akademie der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (IMECAS) gestartet und basiert auf dem traditionellen Fern HKMG - Verfahren (Metall - Fensterläden auf dem Isolator mit hohem Dielektrizitätskonstante).

Aber „akademisch“ working out - das ist nicht der Beginn der Produktion, obwohl das Niveau des chinesischen Technikers wächst von Jahr zu Jahr, mit nichts zu argumentieren, niemand wird. Bisher konnte China nicht wirklich rühmen unabhängige Entwicklung von modernen Halbleiterfertigungstechnik und 22 nm - das ist eine ganz Vorderkante der Wissenschaft.

Unter dem Einfluss von CoCom Gesetzen (Koordinierungsrat für multilaterale Exportkontrolle der Technologie) in China seit vielen Jahren war es die modernste Technologie zu bringen, verboten. Zuerst dieses Loch durchbohrt Firma STMicroelectronics, einen großen chinesischen Hersteller von Halbleitern reicht - das Unternehmen SMIC - 90-nm- und 65-nm-Prozesstechnologie. Dann wird der Spender SMIC, begann IBM durch den Unterricht China eine 40-nm- und 28-nm-Prozesstechnologie (die kommerzielle Einführung der 28-nm-Fertigungs Unternehmen SMIC im Sommer 2013 beginnen erwartet). Wenn der 22-nm-Prozesstechnologie von der chinesischen entwickelte sich, desto mehr können sie mit ihren früheren Spendern technologischen oder sogar übertreffen sie aufholen, das wird ein echter Albtraum für westliche Hersteller sein.

Wir sollten auch die Zusammenarbeit Chinas mit Taiwan in Frage stellen. Taiwanesische Hersteller haben technische Prozesse fortgeschritten, die besser beherrscht werden Chinesisch. Wie China bis 2020 plant engere Beziehungen mit Taiwan zu schaffen, und es ist nicht so einfach, wenn auch formal stellen sie einen einzigen Staat, die technische Zusammenarbeit der taiwanesischen und chinesischen Unternehmen können ein neues Niveau erreichen. Es ist Japan, das von China verlagert wird (siehe. Die jüngsten Unruhen) und ist bereit, ernsthafte Zugeständnisse machen zu gehen, würde aber die Wirtschaft unterstützen. Es kann auch die technologische Konvergenz von chinesischen und japanischen Entwicklern helfen.

Lesen Sie mehr:   Testbericht LG G Flex 2: gebogene Android-Smartphone neue Generation

Da dieser Betrag Aussichten sicherlich nicht mit den westlichen Block Ländern erfreute, sollten wir alle Arten von Opposition und Antwort erwarten. In der Zwischenzeit hat sie die Vereinigten Staaten Schritte unternommen, um die High-Tech-Industrien in Amerika zurückzukehren, Aktien einschließlich der Inbetriebnahme der Anlagen große asiatische Spieler wie TSMC und Samsung zu unterstützen. Ohne diese, Druck auf China - es ist wie die Verzweigung zu schneiden, auf dem Sie sitzen. Und es wird auch weiterhin zu sehen.

Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky