Bis zum Jahresende wird TSMC bis 20% der Erlöse aus der Ausgabe von 20-nm-Chips erhalten bis

Bis zum Jahresende wird TSMC bis 20% der Erlöse aus der Ausgabe von 20-nm-Chips erhalten bis

2019.05.26 0 Autor Admin

AMD wird uns mit ihrem Quartalsbericht bis morgen begeistern, aber jetzt dem Stab an Finanzanalysten das Unternehmen nimmt TSMC - den größten Vertragshersteller von Chips in der Welt. Im zweiten Quartal gelang es den Dollar-Umsatz um 24 % zu erhöhen im Vergleich zum Vorquartal und 16,3 % im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahr. Die Rendite auf dem Niveau der Operationen erreicht 38,6 %, der Gesamtwert der Rate des Gewinns erreichte 49,8 %.

Im abgelaufenen Quartal erhielt TSMC aus dem Verkauf von 28-nm-Produkten 37 % Einnahmen. Weitere 19 % Einnahmen entfielen 40/45-nm-Produkte. Die ältere 65-Nanometer-Technologie hat insgesamt 15 % Einnahmen zur Verfügung gestellt. TSMC hat bereits bis zum Ende des dritten Quartals des Anteils des Erlöses aus dem Verkauf 10 erreichen liefern 20-Nanometer-Chips für seine Kunden gestartet % das Gesamtvolumen, und bis zum Ende des Jahres auf 20 % Einnahmen steigen.

Der nächste Schritt wird die Entwicklung von 16-Nanometer-Prozess - es beginnt am Ende des dritten Quartals des nächsten Jahres, aber die Serienproduktion der entsprechenden Produkte wird nur bis zum Jahr 2016 zu bewältigen. Die Produktion von 16-nm-Technologie-Standards erfordern den Einsatz von FinFET-Strukturen. TSMC erkennt an, dass eine der wichtigsten Wettbewerber bei der Entwicklung von fortgeschrittener 14-nm-Prozesstechnologie. By the way, kann dies einer der Gründe sein, mit Samsung Qualcomm Zusammenarbeit wechseln.

Obwohl die Freisetzung von Chips auf 10-nm TSMC wird die Technologie bisher nicht im Jahr 2017 meistert, hat das Unternehmen prognostiziert, dass sie die Geschwindigkeit der Transistoren 25 %, erhöhen und den Energieverbrauch um 45 % im Vergleich zu der 16-nm-Prozesstechnologie zu verringern. Die Nachricht wurde von der Börse positiv aufgenommen, und der Aktienkurs TSMC stieg um 6 %.

Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky


Lesen Sie mehr:   die Intel ist dabei , nicht die Schaffung von The Foundry Company zu verhindern