EVGA hat eine neue Grafikkarte GeForce GTX 10-Serie, die nicht überhitzen

EVGA hat eine neue Grafikkarte GeForce GTX 10-Serie, die nicht überhitzen

2019.06.04 0 Autor Admin

Wie bekannt ist, einige Grafikkarten GeForce GTX 10-Serie von EVGA hergestellt, erlitt eine Überhitzung Batterie-Subsystem, und der Grund dafür ist eine Fehlkalkulation im Kühlsystem-Design. Zu Beginn dieses Jahres wurde es herausgefunden, dass EVGA aktualisierte Versionen einiger ihrer Grafikkarte zur Freigabe vorbereitet. Und jetzt hat das Unternehmen offiziell zehn neue Grafikkarte GeForce GTX 10-Serie vorgestellt, die sicherlich sollte nicht leiden vor Überhitzung, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, mit denen sie haben, nebenbei gesagt, die gleiche Betriebsfrequenz.

Liste der neuen Produkte ist wie folgt:

  • EVGA GeForce GTX 1080 FTW2;
  • EVGA GeForce GTX 1080 SC2;
  • EVGA GeForce GTX 1080;
  • EVGA GeForce GTX 1070 FTW2;
  • EVGA GeForce GTX 1070 SC2;
  • EVGA GeForce GTX 1070;
  • EVGA GeForce GTX 1060 FTW2 + 6 GB;
  • EVGA GeForce GTX 1060 SSC2 6GB;
  • EVGA GeForce GTX 1060 FTW2 + 3 GB;
  • EVGA GeForce GTX 1060 SSC2 3GB.
    • Hersteller an verschiedenen Standorten von Leiterplatten Neuheiten aus neun Temperatursensoren. Drei Sensoren überwachen die Temperatur des Speichers, die fünf - den Zustand der Elemente des Leistungssubsystem und eine - für die GPU-Temperatur. Daten von diesen Sensoren werden durch einen speziellen Mikrocontroller verarbeitet und in der Anwendung EVGA Precision XOC angezeigt. Ferner ist auf der Seite des Kühlmantels hat drei LEDs: für GPU, Speicher und VRM auf, über die die Farbtemperatur dieser Elemente aufweisen. Darüber hinaus werden die neuen Grafikkarten mit einer Sicherheitsvorrichtung ausgestattet, den Anwender ist sicher vor dem Feuer zu schützen.

      In dem neuen System drehen ICx Lüfter unabhängig. Da die Drehgeschwindigkeit des linken Lüfters (näher an dem Panel Videoausgang) ist abhängig von der Temperatur des Grafikvideoprozessors, während die rechte Lüfterdrehzahl auf die Temperatur der Speicherchips und Batterien Subsystem verbunden ist. Darüber hinaus wurde die Form Kühlerrippen modifiziert, die nach Angaben des Herstellers sollte auch den Luftstrom zu verbessern und die Kühleffizienz zu erhöhen. Darüber hinaus gab es eine Neugestaltung zurück und Frontplatten, die auch eine Überhitzung, laut Entwickler entgegenwirken wird.

      Am Ende wir hinzufügen, dass auf die Veröffentlichung einer neuen Grafikkarte mit dem Kühlsystem zusätzlich hat die EVGA eine Kampagne gestartet, um die alten Karten mit Kühlern ACX 3.0 mit neuen ICX zu ersetzen. Allerdings ist es ein Vergnügen zu $ ​​100, aber zusätzlich zu dem neuen Video-Benutzer mehr bekommt eine kostenlose T-Shirt-Marke.

      Aber diese Folie zeigt die Vorteile des neuen Kühlsystems irgendwie nicht beeindruckend. Quelle: VideoCardz

Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky


Lesen Sie mehr:   Das Acer Aspire One die mit 10-Zoll - Bildschirm: Abmessungen, Betriebszeit, Fotos