Club3D produziert passiv gekühlte Version der Radeon X1950 Pro

Club3D produziert passiv gekühlte Version der Radeon X1950 Pro

2019.05.26 0 Autor Admin

Alternative Kühlsysteme für die Radeon X1950 Pro Grafikkarten von vielen Herstellern angeboten, aber nur Powercolor (TUL) schwang eine passiv gekühlte Version zu erstellen. Es wird jedoch kein exklusives Know-how zur gleichen Zeit verwenden nicht geplant - Power werde einfach die Grafikkarte passive Kühler auf Thermorohre installieren, uns bekannt unter dem Namen Cooling Accelero S1 Arktis. Die Lösung ist ganz natürlich, weil Power Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arctic Cooling hat: ready-Grafikkarte mit dem alternativen Kühlsystem ist billiger Satz von „DIY“, bestehend aus einer Referenzkarte und die Retail-Version des Kühlers.

Daran erinnern, dass Power Firma würde lassen Sie die passiv gekühlte Version Radeon X1950 XT mit den gleichen Kühler Accelero S1, aber dann Begeisterung etwas verringert, da auch dieser dimensionalen Heizkörper nicht mit der Kühlung der Grafikkarte Radeon X1950 XT, laufen bei Standardfrequenzen bewältigen könnte.

Obwohl das Unternehmen Power noch nicht entschieden hat, die versprochenen Videokarten auszustellen, es bei Club3D Marke Produktpalette angeboten sich schneid zu passiv gekühlte Version der Radeon X1950 Pro mit 256 MB Speicher und x16-Schnittstelle PCI Express. Dies sagte Kollegen Computerbase.de Website.

Grafikkarte mit 256 MB Speichertyp GDDR-3 mit einem 256-Bit-Bus bei 600/1400 MHz Frequenzen ausgeführt wird, unterstützt VIVO Funktion und HDCP. Hersteller deuteten verschämt, dass die Grafikkarte ist „ready HDMI» unterstützen - offensichtlich bedeutete einen DVI-Anschluss und einen entsprechenden Adapter zu verbinden.

Speicherchips sind mit eigenem Aluminium-Heizkörper ausgestattet. Es ist schwer zu beurteilen, wie gut sie sind cool, weil für eine effektive passive Grafikkarte Kühl es wichtig ist, eine gute Belüftung der Systemeinheit zu gewährleisten.

Grafikkarte Radeon X1950 XT mit 512 MB Speichertyp GDDR-3 von Club3D erhielt bewährten Accelero X2 Kühler Produktion alle die gleiche Firma Arctic Cooling. Wie bei ähnlichem Produkt Sapphire, arbeitet diese Karte bei Frequenzen 625/1600 MHz. Dieses neue Produkt unterstützt auch HDCP und VIVO.

Lesen Sie mehr:   das Asus ist Gigabyte - Version der Radeon HD 4850

Man kann sich vorstellen, dass identische Grafikkarte in das Portfolio des Unternehmens erscheinen von Produkten TUL (Powercolor). Die Preise für neue Produkte von Club3D sind nicht angegeben.

Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky